Es tut sich etwas am Angelpark

Wir haben wirklich überlegt, ob wir diesen Blog-Beitrag veröffentlichen sollten oder nicht, aber damit Sie sehen, dass wir Sie als Interessent der Anlage oder Angler an der Anlage nicht umsonst vertrösten, wenn es um einen Besichtigungstermin geht oder wann die Anlage wieder eröffnet, haben wir uns dann doch für die Veröffentlichung entschieden.

Der aktuelle Stand ist wie folgt, die Angel-Anlage ist bis dato leider immer noch nicht im ordnungsgemäßen Zustand an uns übergeben worden und wir vermuten leider, das dies auch nicht mehr passieren wird.

Mittlerweile haben wir vom ehemaligen Pächter zumindest die Schlüssel vom Angelpark zurückerhalten, jedoch wissen wir nicht, ob wir somit wieder auf die Anlage dürfen oder nicht (rein rechtlich), dies werden wir zeitnah mit unserem Anwalt klären.

Nichtsdestotrotz konnten wir ausserhalb der Anlage einige Fotos machen, welche uns auf einer Seite sehr traurig und wütend machen. Aber schaut selbst …

Die Anlage muss jetzt erst einmal wieder in einen vorzeigbaren Zustand versetzt werden, was leider mit Zeit verbunden ist,
erst dann können wir Besichtigungstermine anbieten. Wir bitte hier erneut um Nachsicht.

3 Kommentare

  1. Patrick Schmitt

    Schade das manche Leute keinen Respekt vor fremden Eigentum haben. Drücke Euch die Daumen.

  2. Wieso hat der F. Dass so hinterlassen? Ich kannste ihn nur als netten freundlichen Menschen, der wohl immer Probleme anzog. Hab damals dabei geholfen die Anlage umzubauen…. Also einmal mit hnad angelegt…. War öfters zum Angeln dort… Aber irgendwann nach dem Umbau beisste rein garnichts mehr…. Dass nahm auch den Spass dann…. Schade die Anlage so zu sehen

  3. Lieber Besucher,

    uns als Verpächter hat es leider auch den Boden unter den Füßen weggerissen als wir den ganzen Müll gesehen haben.
    Aber Aktuell ist die Anlage wieder schön hergerichtet und wir lesen nur Gutes über die Teiche und die Fische bei den neuen Pächtern.
    Also fahr ruhig einmal hin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.